Hphone®





Hphone® ist ein elektronisches Tagebuch für chronisch Betroffene. Machen Sie jetzt mit und melden Sie sich noch heute kostenlos an!

Was ist Hphone®?

Hphone® dient zur nahezu lückenlosen Erfassung der Krankheitsaktivität. Hphone® ist eine sichere und schlüsselfertige Lösung auf Basis modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Hphone® ist kein Ersatz für eine Therapie sondern eine sinnvolle Ergänzung.

Betroffene mit chronischen Beschwerden erfassen ihren Tageszustand selbst und haben so Einsicht in ihre Krankheitsaktivität. Zudem stellen Betroffene ihre Aufzeichnungen der behandelnden Ärztin und/oder dem behandelnden Arzt in Echtzeit oder auf Abruf zur Verfügung. Das System funktioniert dabei wie ein Tagebuch, das dem Betroffenen und dem Arzt wertvolle Informationen zum Verlauf der chronischen Krankheitsaktivität liefert. Chronisch Betroffene können Ihre Daten über die Hphone® Webseite oder über das Hphone® oder Hpad® mobil eingeben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wieso braucht es das Hphone®?

Die nahezu lückenlose Verfolgung der Krankheitsentwicklung bei chronischen Beschwerden ist eine der grössten Herausforderungen. Mit Hphone® lösen wir diese Herausforderung. Zudem ist ein Tagebuch mit Einsicht des Betroffenen und seinem behandelnden Arzt in die Krankheitsaktivität sehr wertvoll. Hphone® bietet chronisch Betroffene zusätzlich ein Medikationstagebuch.

Wie kann ich Hphone® für mich nutzen?

Betroffene erfassen über die Hphone® Webseite (Online) oder über das Hphone®, eine Art Datentelefon / Mini-Computer, wichtige Daten über ihre Krankheitsaktivität. Diese Daten können in Echtzeit oder auf Abruf mit einem herkömmlichen Computer mit Internet Verbindung eingesehen, dynamisch ausgewertet und mit einem externen Drucker ausgedruckt werden. Hphone® kann über die Hphone® Webseite oder über das Hphone® oder Hpad® Endgerät sowie über weitere Smartphones, Tablets und Pads eingegeben und benutzt werden.

Wer ist der Betreiber des Hphone?

Der Service wird von der Unternehmung Mobileman GmbH, Seestrasse 11, 8002 Zürich (Schweiz) betrieben, einem unabhängigen Unternehmen für moderne Informations- und Kommunikationstechnik.

Kann meine Ärztin oder Arzt Hphone® ebenfalls verwenden?

Ja. Approbierte Ärzte können sich ebenfalls kostenlos bei Hphone® registrieren lassen. Sie müssen Ihren Arzt dann authentifizieren, dass er Ihre Daten einsehen darf. Nach dieser einmaligen Authentifikation ist es Ihrer Ärztin und Ihrem Arzt möglich, Ihre Daten in Echtzeit oder auf Abruf auszuwerten. Sie haben die Möglichkeit, diese Autorisierung Ihrem Arzt jederzeit und eigenständig wieder zu entziehen.

> Mehr Informationen über den Einsatz von Hphone® für Ärzte

Sicherheit und Datenschutz.

Alle Patienten benutzen Synonyme oder Benutzernamen, die anonym sind. Daher bleiben alle Patientendaten ebenfalls anonym gespeichert und können technisch nicht eindeutig identifiziert werden. Hphone® verwendet für die Datenübertragung durch öffentliche Netze das sichere "SSL" Standardverfahren (Secure Sockets Layer), welches auch beim Internet Banking zum Einsatz kommt. Zusätzlich sind umfangreiche weitere Sicherheitsmassnahmen umgesetzt worden, um den Nutzern des Hphone® Systems den höchstmöglichen Schutz anzubieten. Sicherheit wird aber nur in einem Gesamtsystem von Mensch, Computer und Internet verstanden, deren totale Kontrolle ausserhalb der Möglichkeiten von Hphone® liegen. Ihre Mitarbeit bei der Sicherheit ist daher unumgänglich.

Ärzte werden nach einem Offline-Verfahren manuell verifziert durch eigenes Hphone® Personal, bevor sie aufgeschaltet werden. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz für Patienten.

Hphone® erfüllt alle Datenschutzauflagen und Compliances des Bundes sowie der Europäischen Union (EU).

Ist Hphone® schwierig zu benutzen?

Nein. Die Bedienung ist sehr einfach (intuitiv) und die meisten Prozesse funktionieren automatisch. Sie müssen kein Computerspezialist sein, um Hphone® nutzen zu können. Melden Sie sich jetzt kostenlos an und lernen Sie die einfache Oberfläche und die praktischen Funktionen von Hphone kennen. Falls es Ihnen nicht möglich ist, fragen Sie eine Vertrauensperson an, ob sie oder er für Sie die Daten ins Hphone® eingibt.


Haben Sie noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen hier für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Weiterempfehlen!